Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Deeskalation – Alltagskonflikte entschärfen

7. März / 19:30 - 21:00

|Wiederkehrende Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am 7. November 2024

Kostenlos

Markus Söldner

 

Wo Menschen zusammenleben, ist Potential für Konflikte. Wo Konflikte sind, ist auch Potential für Konfrontationen. Manche Konfrontationen können in Gewalt enden. In diesem Kurs lernst du, wie Konflikte entstehen, was zu beachten ist und wie man nicht in die „Ego – Falle“ tappt. Soziale Gewalt ist in den seltensten Fällen tödlich und in der Regel gut zu deeskalieren.

 

Folgende Themen werden in dem Kurs behandelt: Formen der Gewalt: Was sind die Unterschiede zwischen sozialer und asozialer Gewalt? Psychologische Basis: Dreiteiliges Gehirnmodell, Akute Stressreaktion Entschärfen bei Statusgewalt: Verhaltensregeln, do‘s and dont‘s Praktische Übungen: Verschiedene Rollenspiele in denen die Teilnehmer Alltagskonflikte entschärfen sollen.

 

 

Donnerstag

07.03.2024

07.11.2024

19:30 – 21:30 Uhr

 

Kosten: frei

 

Info & Anmeldung: info@nbh-darmstadt.de

Details

Datum:
7. März
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Saal (Prinz-Emil-Schlösschen)
Heidelberger Straße 56
Darmstadt, 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen