Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aus dunklem Tann – Jagd- und Wilderersagen aus dem Odenwald

7. März / 19:00

€5

Die Menscheitsgeschichte ist ohne Jagd nicht denkbar. Schon sehr früh betrieb sie der Mensch zum Nahrungserwerb und zum Schutz gegen wilde Tiere. Die Entwicklung von Waffen und Werkzeugen, aber auch der menschlichen Sprache, Kunst und Musik wurden von der Jagd stark geprägt. Bis ins 7. Jhd. hatte jeder freie Mensch das Recht zu jagen. Danach beanspruchten adlige Feudalherren alles Wild für sich allein. Dies war die Geburtsstunde der Wilderei. Wilderersagen sind vor allem aus dem 18. – 20. Jhd. überliefert, als zwischen „Freischützen“ und den von den Grundherren eingesetzten Wildhütern regelrecht Krieg herrschte. An manch blutige Begebenheit erinnern noch heute Kreuze und Gedenksteine. Neben den Sagen gibt der Film einen Überblick über Geschichte, Methoden und Traditionen der Jagd, berichtet von tierischen Jagdhelfern und zeigt die schönsten Jagdschlösser des Odenwalds.  

 

Montag

07.03.2022

19 Uhr  

 

Eintritt: 5 €

 

Karten im Vorverkauf erhältlich unter: www.ztix.de

 

Details

Datum:
7. März
Zeit:
19:00
Eintritt:
€5
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Saal (Forstmeisterhaus)
Forstmeisterstraße 11
Darmstadt, 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen