Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Alles inklusive?!“: Vernissage – Kunst kennt keine Behinderung

8. Mai / 17:00

Kostenlos

Darmstädter Festival „Alles inklusive?!“ vom 27. April bis 17. Mai 2021

 

Jürgen Klaban hat sich mittlerweile fest in der regionalen Kunstszene etabliert. Er lebt in Bensheim und malt seit 1998 bei der Behindertenhilfe Bergstrasse (bhb) in Bensheim. Seine Hauptmotive bestehen in der Kombination aus mit Acrylfarbe gestalteten Tiermotiven in verbindungsloser Umgebung. Umschwebt und eingewoben werden diese von ätherischen Geisterwesen. Mit der Heranziehung von farbigen Tuschen wird zum Abschluss ein unregelmäßiges Gitter über die Leinwand ausgebreitet und die jeweiligen Gemälde durch zahlreiche kleine Details gekrönt. Anleihen nimmt Jürgen Klaban bei dem berühmten New Yorker Maler Jean-Michel Basquiat, dessen Werke ihn schon seit vielen Jahren motivierend ansprechen.

Zur Vernissage ist die Band „Hoffmann-Projekt“ zu Gast. Die inklusive Band bereichert mit musikalischer Energie die Ausstellungseröffnung.

 

Video zur Ausstellung: http://www.b7ue.com/Juergen_Klaban.mp4

 

Vernissage:

Samstag

08.05.2021

17 Uhr

 

Eintritt: frei

 

 

Ausstellungszeitraum:

01.05. – 30.10.2021

 

Ansprechpartner: Ralf Thomas Rogala, Marika Engel

 

Details

Datum:
8. Mai
Zeit:
17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Prinz-Emil-Schlösschen
Heidelberger Straße 56
Darmstadt, 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen
Liebe Besucher*innen des Nachbarschaftsheims Darmstadt e.V.,
wir haben für Sie geöffnet und freuen uns, Sie in unseren Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen! Für die Teilnahme an Veranstaltungen in den Innenräumen gilt die 3G-Regel. Der Negativnachweis kann durch einen Impfnachweis, Genesenennachweis, einen Testnachweis durch ein Testzentrum (nicht älter als 24 Stunden) erfolgen. Weiterhin gilt beim Besuch unserer Häuser die Abstands- und Maskenpflicht (die Maske kann am Sitzplatz abgenommen werden). Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen mit Ihnen! Ihr Team des Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V.