Spenden

Sinnvoll Spenden – den Stadtteil aktiv verändern

Durch die Spenden von Firmen und Bürgern im Stadtteil konnten wir bereits viele Projekte verwirklichen. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und hoffen, dass Sie auch weitere Projekte in Zukunft fördern.

Ansprechpartnerin:

 

Sandra Freitag
Geschäftsleitung
Tel: 06151-13613-14
sandra.freitag@nbh-darmstadt.de

40000

Euro

für den

Nachbarschaftsgarten

10000

Euro

für das

Internationale Spielfest

20000

Euro

für das Projekt

Gesund alt werden im Quartier

5000

Euro

für die

Spielplatzsanierung Hort

10000

Euro

für

Kulturveranstaltungen

5000

Euro

für

Sportangebote für Kinder im Stadtteil

5000

Euro

für den

Kunstcontainer für den Nachbarschaftsgarten

5000

Euro

für die

Bühne im Nachbarschaftsgarten

2000

Euro

für

Hochbeete im Nachbarschaftsgarten

Aktuell benötigen wir Spenden für das Internationale Kinderfest 2020 und freuen uns über Ihre Unterstützung.

Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V.
Bankverbindung:

Sparkasse Darmstadt
IBAN: DE08 5085 0150 0008 0000 77
BIC: HELADEF1DAS

Liebe Besucher*innen des Nachbarschaftsheims Darmstadt e.V.,

die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat eine neue Verordnung herausgegeben, da die Inzidenz die 100 er Grenze überschritten hat. Ab dem 08.09.2021 treten neue Regeln in Kraft. Im Zentrum steht dabei die sogenannte 3G -Regel (Geimpft, Genesen, Getestet)


Der Einlass im Innen- als auch Außenbereich ist nur mit Negativnachweis nach § 3 CoSchuV zulässig.
Der Negativnachweis kann erfolgen durch einen Impfnachweis, Genesenennachweis, einen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden). 

Wir freuen uns sehr, dass in Abhängigkeit von der jeweiligen Inzidenzzahl vor Ort, weiterhin die Durchführung von Veranstaltungen und Kursen möglich ist. 

Die angebotenen Veranstaltungen und Kurse werden laufend aktualisiert und ergänzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen mit Ihnen!

Ihr Team des Nachbarschaftsheims Darmstadt e.V.

Weiterhin gelten beim Besuch unserer Häuser:

Abstand und Maskenpflicht (am Platz kann die Maske abgenommen werden)
Kontaktdatenerfassung
Selbstverständlich sind alle unsere Mitarbeiter*innen, Kursleiter*innen und Künstler*innen immer getestet und achten auf strengste Einhaltung aller Hygienevorschriften
Die Zuschauerzahl bei Kulturveranstaltungen ist stark reduziert, bitte reservieren oder kaufen Sie rechtzeitig Ihr Ticket. (www.ztix.de)