Aktuelle Veranstaltungen

  • Stadtteilrunde Senioren

    30.05.2016

    17:00 - 18:30 Uhr

    Prinz-Emil-Schlösschen - Tagungsraum 3

    Alle Interessierten sind eingeladen.

  • Klavierabend mit Boris Bloch

    05.06.2016

    20:00 Uhr

    Prinz-Emil-Schlösschen - Saal

    Chopin, Liszt und Italien...

    Eine gemeinsame Veranstaltung der Chopin-Gesellschaft in der BRD e.V. und der Società Dante Alighieri Comitato di Darmstadt e.V. in Kooperation mit dem Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V. Boris Bloch, berühmt für seine stupende Pianistik, seine Ausdruckstiefe, seine verblüffende Stilechtheit, seinen Farbenreichtum und sein unvergleichliches "Singen" am Klavier, zeigt die starke Wirkung Italiens auf das Klavierwerk zweier großer romantischer Pianisten-Komponisten, Frédéric Chopin und Franz Liszt. Für Chopin war es der Stil des Belcanto der italienischen Oper, der ihn dazu inspirierte, das Klavier zum "Singen" zu bringen, was er vor allem in seinen Nocturnes zur Perfektion führte. Der Einfluss Italiens auf Franz Liszt war vielschichtiger: Sein Schaffen wurde nicht nur von der Musik, der bildenden Kunst und katholischen Mystik Italiens inspiriert, sondern auch von der italienischen Literatur. Nach einer Lektüre von Dantes "Divina Commedia" schuf er eins seiner berühmtesten Werke für Klavier, die gewaltige Dante-Sonate. Neben den Nocturnes von Frédéric Chopin bildet sie den Kern dieses Klavierabends.

    Eintritt: 20,00 €

    Kartenvorbestellung:

    Begrenztes Kartenkontingent

    Kartenvorbestellung für Mitglieder

    Tel. 06151-54988

    und Abendkasse

     

    Chopin-Gesellschaft e.V.

    Kennedy-Haus

    Kasino-Str. 3

    64293 Darmstadt

    www.chopin-gesellschaft.de

     

     

  • Helferstammtisch

    06.06.2016

    18:00 - 19:30 Uhr

    Forstmeisterhaus - Saal

    Hier sind alle die eingeladen, die uns schon lange unterstützen und die, die Interesse haben, beim Nachbarschaftsheim mitzuwirken. Mit Ihnen gemeinsam möchten wir uns in netter Runde austauschen und gemeinsam planen.

    Ansprechpartner: Sandra Freitag


zum Veranstaltungskalender

Das Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V. ist ein gemeinwesenorientierter, freier Träger sozialkultureller Arbeit mit inzwischen jahrzehntelanger Tradition.

Das Prinz Emil Schlösschen als Nachbarschaftsheim gibt es seit 1947.

Damals entstand die Einrichtung aus bürgerschaftlichem Engagement. Davon lebt sie auch heute noch.

Zurzeit wird das Nachbarschaftsheim von 40 Gruppen, Vereinen und Institutionen genutzt.

Außerdem engagieren sich neben 10 hauptamtlichen Mitarbeitern 80 Ehrenamtliche in unserem Verein. Die Basis für unsere Arbeit bilden 350 Mitglieder, die ebenfalls den Verein unterstützen.

Trotz dieses vielfältigen Engagements unterschiedlicher Gruppen und Förderer wäre unsere Arbeit ohne die Begleitung und finanzielle Unterstützung des Magistrats der Wissenschaftsstadt Darmstadt nicht möglich. Das Nachbarschaftsheim unterhält einen Hort für die Grundschulen in der Nachbarschaft und bietet in den Ferien Ferienspiele mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Der Jugendtreff und unterschiedliche Angebote für Kinder, Jugendliche und Heranwachsende runden das Angebot für den Stadtteil Bessungen ab.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf den soziokulturellen Angeboten für Bürger aller Altersgruppen.

Unser Veranstaltungsprogramm

Weil es so oft nachgefragt wird, stellen wir hier unser aktuelles Veranstaltungsprogramm zum Download zur Verfügung.