Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fotografie-Workshop

4. August / 10:00 - 15:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 3. August 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 4. August 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 5. August 2021

Eine Veranstaltung um 10:00 Uhr am 6. August 2021

€120

– nur für Jugendliche –

Fotos machen wir alle dank unserer Smartphones eigentlich immer, egal wo wir sind und was passiert. Doch was macht eigentlich ein gutes Bild aus? Wie fotografiere ich mich selbst oder andere und erzähle durch ein Foto eine ganze Geschichte? Welche Hintergründe sind für welche Inszenierung geeignet? Wir gehen raus und probieren es aus. Wir erkunden Filter und Bildbearbeitungsprogramme und machen Fotos von der Natur, von Menschen und Dingen. Wir beschäftigen uns mit Bildsprache, Bildaufbau, Perspektive und technischem Hintergrundwissen. Und wir erklären, was, wen und wo wir überhaupt fotografieren und wann wir unsere Bilder veröffentlichen dürfen. In dem Workshop fotografieren mit verschiedenen Geräten, von der Digitalkamera bis zum Smartphone und entwickeln und erzählen unsere eigenen Geschichten mit der Kamera.

www.muk-hessen.de

 

02. – 06.08.2021 

10 – 15 Uhr

 

Alter: 10 – 13 Jahren

 

Kosten: 120 € pro Kind

Geschwisterkinder 110 €

 

Trainerin: Cordula Kahl

 

Ansprechpartner:

Noel Moutin noel.moutin@nbh-darmstadt.de

 

Anmeldung unter: www.ztix.de

 

Wichtig: Aufgrund der aktuellen Situation können wir kein Mittagessen anbieten. Bitte geben Sie Ihren Kindern kleine Snacks mit. Bitte melden Sie Ihre Kinder frühzeitig an, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

 

Details

Datum:
4. August
Zeit:
10:00 - 15:00
Eintritt:
€120
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Saal (Prinz-Emil-Schlösschen)
Heidelberger Straße 56
Darmstadt, 64285 Deutschland
Google Karte anzeigen
Liebe Besucher*innen des Nachbarschaftsheims Darmstadt e.V.,

die Wissenschaftsstadt Darmstadt hat eine neue Verordnung herausgegeben, da die Inzidenz die 100 er Grenze überschritten hat. Ab dem 08.09.2021 treten neue Regeln in Kraft. Im Zentrum steht dabei die sogenannte 3G -Regel (Geimpft, Genesen, Getestet)


Der Einlass im Innen- als auch Außenbereich ist nur mit Negativnachweis nach § 3 CoSchuV zulässig.
Der Negativnachweis kann erfolgen durch einen Impfnachweis, Genesenennachweis, einen Testnachweis (nicht älter als 24 Stunden). 

Wir freuen uns sehr, dass in Abhängigkeit von der jeweiligen Inzidenzzahl vor Ort, weiterhin die Durchführung von Veranstaltungen und Kursen möglich ist. 

Die angebotenen Veranstaltungen und Kurse werden laufend aktualisiert und ergänzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, wir freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen mit Ihnen!

Ihr Team des Nachbarschaftsheims Darmstadt e.V.

Weiterhin gelten beim Besuch unserer Häuser:

Abstand und Maskenpflicht (am Platz kann die Maske abgenommen werden)
Kontaktdatenerfassung
Selbstverständlich sind alle unsere Mitarbeiter*innen, Kursleiter*innen und Künstler*innen immer getestet und achten auf strengste Einhaltung aller Hygienevorschriften
Die Zuschauerzahl bei Kulturveranstaltungen ist stark reduziert, bitte reservieren oder kaufen Sie rechtzeitig Ihr Ticket. (www.ztix.de)